Home
Einleitung
News-Archiv
Erdgas
Die Autos
Galerie
Das Team
Team-Erfolge
Challenge 2004
"ATG" Cup
Rallye-Termine
Rallye-Berichte
Zeitungsartikel
Sponsoren
Gästebuch
Kontakt
Links

Letzte Änderung

26.10.2004 19:22

© Alle Rechte vorbehalten
 

 

 

Erdgastankstellen

Erdgastankstellen zählen nach wie vor zu den Raritäten in Deutschland, obwohl deren Anzahl ständig steigt. Dieses dürfte mit einer der Hauptgründe sein, warum es bisher so wenige Erdgasfahrzeuge in Deutschland gibt, nämlich circa 30.000 Pkw´s. Im Gegensatz hierzu das viel kleinere Italien, wo sich schon 300.000 Erdgasfahrzeuge tummeln. 

Da der Erfolg des Erdgasfahrzeuges stark abhängig ist von der Infrastruktur des Tankstellennetzes, werden in den nächsten 2 Jahren zusätzlich zu den bereits vorhandenen 400 Erdgastankstellen bundesweit, weitere 1000 öffentliche Gaszapfsäulen gebaut.

Eine ständig aktuelle Liste von Erdgastankstellen in Deutschland uns Europa finden Sie hier:

 

www.gibgas.de

www.erdgasfahrzeuge.de

 

 

Erdgastankstellen in Deutschland und Europa:

 

Das Netz der öffentlich zugänglichen Erdgastankstellen in Deutschland wird immer dichter. Mittlerweile sind schon ca. 400 Tankstellen, an denen komprimiertes Erdgas in wenigen Minuten getankt werden kann, in Betrieb. Weitere Erdgastankstellen sind im Bau oder in Planung.

 

 

 

 

 

 

Der zügige Ausbau der Betankungsinfrastruktur ist erklärtes Ziel der deutschen Gaswirtschaft.
Für die Zukunft wird das Ziel verfolgt, verstärkt Erdgaszapfsäulen an öffentlichen Tankstellen der Mineralölunternehmen einzurichten.

 

 

Erdgas

 

 

Der Tankvorgang:
 


 

Erdgas ist an öffentlichen Tankstellen mit Schnell-betankung ebenso leicht, so schnell und so gefahrenfrei zu tanken wie Benzin oder Diesel.

 


 

Einfach die Füllkupplung auf den Füllstutzen setzen, den Hebel umlegen und der Tankvorgang kann gestartet werden. Ist der Tank voll, wird der Tankvorgang automatisch beendet.

 

 

Erdgas

 

Home