Mittwoch, 12.02.2003

Endlich Alternativ-Cup.

Da erstmals mit uns 5 Alternativ, also mit Erd- und Flüssiggas, betriebene Rallyeautos bei der Welfen-Rallye teilnehmen, und damit die Mindestteilnehmerzahl für einen Cup erfüllt ist, steht nun dem "Alternativ-Cup" nichts mehr entgegen.

Neu ist auch, dass wir offiziell an der Deutschen Rallye-Challenge teilnehmen dürfen und damit auch über die gesamte Saison punkten können. Mit Freude stellten wir auch fest, dass die Gruppe AT-G, also wir, in der Ausschreibung der Welfenrallye in diesem Jahr berücksichtigt wurden. Danke an die Organisatoren.

Man sieht: Es tut sich was!

Newsarchiv

Home